Zwei Frauen,ein Jahr und 1000 Gedanken…

Meine liebe Petra,

„das Jahr des Rehs“ ist ein Freundinnenbuch in mehrfacher Hinsicht. Von zwei Freundinnen, über zwei Freundinnen und die besten Freundinnen geschrieben! Nach siebzehn Jahren Funkstille schreibt Bella Ihre erste E-Mail an Bine. Es entspinnt sich ein reger E-Mail-Verkehr über ein Jahr. Mail für Mail lassen die beiden Frauen vieles hinter sich und öffnen sich für Neues. Jede weiß, am anderen Ende der Leitung, steht die beste Freundin mit Rat und Tat zur Seite! Faziniert hat mich dieser Gedankenaustausch, weil es mir sehr bekannt vorkam…du weißt schon! Die zwei Autorinnen wussten nie was die andere schreibt und somit waren die E-Mails sehr autentisch.

„Warum sind wir uns damals verlorengegangen, Schritt für Schritt? Ein komisches Ding, das Leben! Meinst du nicht auch? Es gab Tage, Jahre, Zeiten, da haben wir beide alles geteilt und gewusst voneinander… jedenfalls habe ich dich heute gefunden im World Wide Web.“

Es sind die guten Geschichten, die überdauern. Ein lesenswertes Buch!

Sei umarmt und lese es bald!

Deine Pea

Das Jahr des Rehs von Stephanie Jana und Ursula Kollritsch  -List Verlag-
ISBN 978-3-548-61286-7. € 9,99

Werbeanzeigen

Schreib Freundin, wie ist das Leben?

Hallo meine liebe Petra,
der Satz auf dem Cover hat mich schon überzeugt…Hab heute morgen eine engagierte Buchhändlerin getroffen, die mir dieses Buch ans Herz gelegt hat und nur dieses Buch! „Das Jahr des Rehs“ von Stephanie Jana und Ursula Kollritsch. Nach siebzehn Jahren Funkstille schreiben sich zwei Freundinnen wieder E-Mails…über früher…heute…nachdenklich …komisch…und immer wissend, die Freundin steht mit Rat und Tat zur Seite. Kommt mir alles sehr bekannt vor;-)
Bin jetzt fott…lesen
Deine Peaimage